INNOWEP

StartseiteHintergrundABREX-ABRIEB
  • Hintergrund

ABREX-ABRIEB

ABREX®- Abrieb, also soft-chemo-mechanischer Fingerspitzen- & Handreibung und Verschleiß wird durch die spezifische Bewegung der Fingerspitze oder menschlichen Hand auf einer Produktoberfläche verursacht. Diese spezielle Bewegung führt zu einem eindeutigen Schadensbild auf dem Material und dessen Oberfläche. Die Delamination und Zerüttung der Beschichtung die duch den ABREX®-Abrieb hervorgerufen wird hat eine charakteristische Form, vergleichbar zu der menschlichen Fingerspitze.

Spezielle Eigenschaften der menschlichen Fingerspitze & Hand

Visskoelastisch
Gekrümmt
Raue, texturierte Stuktur
Inhomogen und nicht-linear
Mit Schuppen/Schmutz/Scheiß/Fett/Lotion/Cremes
                         
Ein kompletter Berührungszyklus der Fingerspitze besteht aus:

a. Einem Auftreffen auf der Probenoberfläche unter 45°, statt 90° zur Probenoberfläche;
b. Das Auftreffen geschiet viskoelastisch mit durchschnittlich 3,75N Last;
c. Gefolgt von einer unidirektionalen Bewegung;
d. Zyklischer Widerholung von  a-c

Die zyklische Widerholung passiert häufig unter Einfluss verschiedner Flüssigkeiten (Schweiß, Cremes, Lotionen)
                                                                


Erfahren Sie mehr über den wissenschaftlichen Hintergrund des ABREX®-Abriebs